Unsere Zucht

Als wir Frida im Juli 2017 von unserer Züchterin abholten war uns schon klar, wir wollen auch züchten. Dies erfordert über den Rassezuchtverein der Kromfohrländer (RZV) einige Vorgaben. Mit 18 Monaten musste sie zur Körung und damit sie hier zugelassen wird, vorher zum Tierarzt und gründlich untersucht werden. Bei der Körung musste sie die Zuchttauglichkeitsprüfung bestehen, wo sie auf Wesen und Aussehen hin begutachtet wurde. Dies hat sie alles erfolgreich bestanden. Dann war der Zuchtwart da und hat sich unsere Zuchtstätte angeschaut. Nach der Erstzüchtertagung dürfen wir nun reinrassige Kromfohrländer züchten die vom VDH/FCI anerkannt sind. 

Ziel ist es nun, gesunde und wesensfeste Kromis zu züchten. Dazu steht uns vom Verein das Zuchtprogramm zur Verfügung in dem wir genau ersehen können, welcher Rüde mit welchen Vorfahren für uns in Frage kommt. 

Am 11.03.2021 haben Frida (Onyda) vom rauhen Stein und Chipo vom Schloß Blankenstein Hochzeit gefeiert.
nun erwarten wir Mitte Mai unsere Baby´s vom A-Wurf

Voller Spannung erwartet Chipo seine Angebetete

Erstmal etwas spielen

Der Hochzeitstanz beginnt

Und zum Schluß noch etwas knutschen

nu sitz ich hier mit meinem dicken Bauch

Und bevor die Zwerge mich auf  Trab halten genieße ich noch mal die Sonne

0-Bock auf nix. Es ist mir alles zu anstrengend

Hier wohne ich demnächst mit meinen Kleinen

So es ist geschafft, frühmorgens am 14.05.21 haben unsere Baby´s das Licht der Welt erblickt

   Nr. 1 ist ein Rüde und heißt jetzt Anton

  Nr. 2 ist ein Mädchen und heißt Amy-Wilma

Nr. 3 ist wieder ein Rüde und heißt jetzt Aiko-Pepper

Nr. 4 ist eine Hündin und heißt jetzt Antonia

 Nr. 5 ist auch eine Hündin und hat einen Doppelnamen: Avelina-Fine, genannt Fine

Unser Haufen Glück

Ein rosa Näschen

Jetzt sind wir schon 24 Tage last und haben unser Gewicht meht als vervierfacht, und wie man sieht, schmeckt es uns. 

Lustig toben wir durch die Welpenstube und wagen uns auch schon mal in die große weite Welt.

Und was ist das jetzt???

Jetzt sind wir schon 4,5 Wochen als und erkunden den Garten und Mama passt auf.

Raufen gehört dazu, wer gewinnt??

Spielzeug ist auch toll, vor allem wenn es Geräusche macht

Das war heute wieder aufregend, erstmal relaxen

Papa war zu Besuch, das war spannend

Nachdem sich alle Zwerge gut bei Ihren neuen Leuten eingelebt haben,

haben wir uns alle zum 
1. Zwingertreffen am
15.08.21 in Heiligenhaus getroffen.

Wir hatten sehr viel Spaß und haben die Zwerge mit Freude bei Ihrer Erkundung durch Wald und Fluß beobachtet.

Unser nächstes Zwingertreffen am 07.11.21 wird bestimmt auch spannend.

Unser Familientreffen am  22.05.2022, kurz nach dem 1. Geburtstag

alle rasen wie irre durch den Bach und haben Spaß, es ist schön sie regelmäßig zu sehen und ihre Entwicklung zu beobachten

Anton war am 11.06.22 beim Kromfohrländertreffen in Dinslaken und hat ordentlich abgeräumt, 1. Platz in der Jüngsten Klasse und 2. Platz bei allen teilnehmenden Rüden

Da ist der stolze Anton

Aus Kindern werden Erwachsene

Am 18.03.2023 wurden Anton und Antonia ohne Einschränkungen und mit Erfolg in Neuwied angekört. Sie werden Fridas Linie weiterführen.

Der stolze Anton

Anton, immer auf der Suche nach Herausforderungen

Unsere Grinsekatze Antonia

Antonia in ihrer ganzen Schönheit